Whatsapp Support : 0176 84 81 32 91

ONCHOICE H8C

ONCHOICE H8C

Lieferung

Wie immer, erhält man sein Paket, welches durch Amazon versendet wird, sehr schnell. Man erhält eine Menge Schrauben im Paket. Dies sollte einen beim Öffnen des Pakets nicht verunsichern, denn es sind lediglich Ersatzschrauben. Man muss lediglich die Landekufen sowie den Rotorschutz anbringen und schon ist der Copter Ready to Fly.

Fernsteuerung

Die Fernsteuerung ähnelt eines üblichen Controllers. Sie bietet einige Funktionen. Ohne Anleitung ist dieser Controller im ersten Moment allerdings nicht so leicht zu verstehen, denn die typischen Pfeiltasten sind nicht nur zum Steuern, sondern hier ist auch der Knopf für den Return-To-Home sowie dem Headless Modus. Die Flip-Funktion funktioniert mit einer leichten Verzögerung.

 

Flugverhalten

Mit 100 Metern bietet dieser Quadrocopter in seiner Preisklasse sehr gute Leistung. Diese wird lediglich durch die Fernbedienungsreichweite begrenzt. Ansonsten bietet der Quadrocopter ein angenehmes Flugverhältnis. Wie so oft in dieser Preisklasse sollte allerdings nicht bei größeren Böen bzw. stärkerem Wind geflogen werden. Nach einstellen der Feinjustierung steht der Quadrocopter ruhig in der Luft.

 

Kamera

Die Kamera bietet 2MP und somit keine besonders guten Aufnahmen. Hat man keine besonderen Qualitätsansprüche an die Bilder bzw. Videos, ist diese Kamera allerdings auch ausreichend. Weiterhin ist die Kamera nicht schwenkbar, was in dieser Preisklasse allerdings üblich ist.

 

Akku

Erstaunlich ist der Akku. Dieser bietet lediglich 300mAh. Trotz dessen ist der Akku sehr Leistungsstark, denn er hält trotzdem bis zu 10 Minuten. Außerdem kann der Akku leicht ausgetauscht werden, sodass ein kleiner Vorrat an Ersatzakkus für verlängerten Flugspaß nicht verkehrt ist.

 

Besondere Funktionen

Die Return-To-Home Funktion funktioniert nicht allzu Zuverlässig. In jedem 2. Fall sollte es klappen. Die Return-To-Home Funktion läuft über die Fernbedienung mit einem Sender, zu dem der Quadrocopter zurückkehrt.

Der Headless-Modus bewirkt, dass der Quadrocopter auch rückwärts fliegen kann und der “Kopf” vom Quadrocopter wird abgestellt. Äußerst praktisch für rasante Flugrichtungswechsel.

Der 360-Flip ist eine nette Funktion, die Anfänger bereits wie Profis aussehen lässt. Diese Funktion verbraucht natürlich etwas mehr Akku, macht allerdings auch sehr viel Spaß.

 

Fazit

Die H8C ist so ziemlich die günstigste Drohne der normalen Quadrocopter. Trotz dessen bietet sie die meisten Funktionen, die doppelt so teure Drohnen auch bieten. Leider gibt es kleine schwächen, wie die Schwierigkeit mit dem Return-To-Home Button, allerdings ist dies bei dem Preis problemlos zu verkraften. Vor allem für Anfänger ist diese Drohne gut geeignet, da sie einige Kollisionen und Unfälle ohne große Schäden wegstecken kann.

© 2017 Copyright Copter-Piloten